Wir legen Ihr Geld am richtigen Ort an

Um Versicherten und Pensionierten langfristig finanzielle Sicherheit zu gewährleisten, verfolgt die ökologisch-ethische Pensionskasse Nest eine klare und nachvollziehbare Anlagestrategie: Diese wird vom Stiftungsrat festgelegt. Er steuert und überwacht den gesamten Anlageprozess. Für die Umsetzung der Strategie ist die Anlagekommission verantwortlich. Sie befasst sich mit der Bewirtschaftung des Vermögens.

Das Team Anlagen unterstützt die Anlagekommission und führt das operative Geschäft. Dazu zählen die Führung von Projekten, das Erstellen von Reports, das Controlling sowie das Management ausgewählter Anlageklassen.

 

Nest wählt die Anlagen nach ökologischen und sozialen Kriterien aus. In Unternehmen mit kontroversen Geschäftspraktiken und/oder ethisch nicht akzeptablen Aktivitäten investieren wir grundsätzlich nicht. Auf Nachhaltigkeit, Sicherheit und Transparenz legen wir besonderen Wert. Dass sich unsere nachhaltigen Anlagen auch finanziell lohnen, zeigt die Rendite der vergangenen Jahre.

Im Anlagereglement der Sammelstiftung sind die Aufgaben und Kompetenzen sowie die Überwachung des Anlagevermögens umschrieben.

 

Kurzinformationen zu unserem Anlageprozess «Bewirtschaftung der Vermögensanlagen»