Anlageergebnis Juni 2018 > PDF

Kommentar

Trotz handelspolitischer Drohungen der USA sind die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen robust. US-Konjunktur legte weiter Zu. In der Eurozone haben sich die Indikatoren etwas eingetrübt und in den Schwellenländern fallen sie häufiger unter die Erwartungen. Angesichts der in den USA gestiegenen Inflation dürfte der Leitzins von der US-Notenbank weiter erhöht werden. Die Europäische Zentralbank hingegen hat die Zinsen belassen (bis Sommer 2019?). Die Schweizerische Nationalbank dürfte nicht an der Zinsschraube drehen. Die Aktienmärkte -mit Ausnahme Schwellenländer- profitierten von guten Unternehmensgewinnen. Die Rendite der Staatsanleihen sind wieder leicht gesunken. Der USD zeigte Stärke.

Entwicklung / Évolution 1.1.2018 – 31.12.2018

Rendite Juni und seit Jahresbeginn 2018 (in %)

Anlagekategorien   Juni 2018
Liquidität      
  Konten, kurzfristige Termingelder 0,0 -0.1
Nominalwerte      
  Obligationen CHF -0.2 -0.6
  Darlehen, Hypotheken CHF 0.1 0.4
  Obligationen Fremdwährung -0.3 -2.1
Aktien      
  Aktien Schweiz 1.7 -1.4
  Aktien Global (ex CH) 1.5 1.1
  Aktien Emerging Markets -3.3 -5.8
Immobilien      
  Schweiz 0.4 0.7
  Global -3.8 -7.3
Alternative Anlagen    
  Private Equity 0.7 4.7
  Diverse 1.3 4.0
Gesamt   0.05 -0.18

Die vorgängig publizierten Anlageergebnisse finden Sie im Archiv

Die Nest Delegierten-versammlung findet am

Donnerstag,

20. September 2018

um 15.00 Uhr

im Volkshaus Zürich statt.